Sprecher im realen Set

GEBAUT ODER BEI IHNEN VOR ORT
Professioneller Sprecher, Schauspieler, echter Mitarbeiter, Kunde oder sogar Sie selbst? Anders als beim Interview, führt die im Bild gezeigte Person das Gespräch nicht mit einer anderen Person außerhalb des Bildes, sondern mit dem Zuschauer selbst - durch den direkten Blick in die Kamera. Besonders sympathisch kann hier auch ein gut funktionierendes Duo vor der Kamera sein. So lässt sich der Blick in die Kamera auch einmal lösen und Sie laden den Zuschauer in eine harmonische Gruppe ein. In jedem Fall ist der Zuschauer direkt angesprochen. Einziger Unterschied zum Greenscreen: Das Setting ist real, vermittelt also keine technische Distanziertheit, sondern gibt einen Einblick in den realen Drehort Ihrer Wahl. Das können Ihre Geschäftsräume, aber auch jeder andere Ort sein, der sich inhaltlich für Ihren Film eignet. Der Drehort sollte dabei nicht willkürlich gewählt werden, denn er stützt im Idealfall Ihre Message - und sollte ihr nicht widersprechen.
Dann ist EIN SPRECHER IM REAL SET SINNVOLL
Sie möchten Ihren Zuschauer direkt ansprechen, denn Sie suchen eigentlich den persönlichen Kontakt und würden diesen - wenn er denn möglich wäre - bevorzugen: Beispielsweise möchten Sie sich in leitender Position an viele Mitarbeiter weltweit wenden, was in Person unmöglich ist - oder Sie streben im nächsten Schritt ein persönliches Verkaufsgespräch mit Ihrem Kunden an. Direkter Blick und reales Set verbinden Authentizität, Nähe und persönliche Ansprache. Wählen Sie den Drehort so, dass er auch das widerspiegelt, was im Video gesagt wird. Bei Bedarf können Sie außerdem auf die gezeigten Räume oder Orte Bezug nehmen.